Kategorie

Innovationen

Guerilla-Recruiting

Trojanisches Guerilla-Recruiting

Innovation liegt nicht nur in der Nutzung von Technologien und Konzepten der Web 3.0/Industrie 4.0, auch Kanäle die wir seit Jahren Nutzen sind Teil der digitalen Revolution. Während meiner Bachelor Arbeit habe ich mich dabei vor drei Jahren intensiv mit dem Thema des innovativen Recruiting von Mitarbeitern beschäftigt – dem Guerilla-Recruiting.
Weiterlesen

Artificial Intelligence im Marketing

Artificial Intelligence erobert das Marketing

Artificial Intelligence (AI) beschäftigt die Menschen schon seit Jahrzehnten. Von Filmen über Literatur – die intelligenten Maschinen waren schon immer Thema größter Faszination und Sorge. Die letzten Monate nimmt die Technologie der künstlichen Intelligenz jedoch immer mehr Fahrt auf. Ob Google, Amazon oder IBM – jeder will im Wachstumsmarkt mitmischen. Man kann schnell verstehen, welche Vorteile AI für Industrie- und Fertigungsunternehmen mit sich bringt. Doch nicht nur dort findet sie Einsatz. Künstliche Intelligenz ist auch die Zukunft der Kommunikationsbranche. Weiterlesen

Digitalisierung des Handels - medialist.info

Der neue Handel: Die ersten Schritte zur Digitalisierung des Einzelhandels

Die Dynamik der technologischen Entwicklungen und neue Herausforderungen an die deutschen Einzelhändler lassen Innovationsgeist zum wesentlichen Faktor eines langfristigen Wettbewerbserfolgs werden.

Schon lange ist es nicht mehr möglich, die Entwicklungen in Technik und Konsumentenverhalten zu ignorieren, vielmehr müssen sich Händler den veränderten Wettbewerbsbedingungen anpassen und ihre Geschäftsmodelle transformieren. Besonders die Informations- und Kommunikationstechnik wird das zentrale Thema des Einzelhandels der Zukunft.

Händler müssen sich daher schon frühzeitig eingehend mit den Veränderungen in ihrem Segment und dem Thema Digitalisierung beschäftigen.

Weiterlesen

Automotive Hackdays: Hack your way to growth

Die Zukunft der Automobilindustrie beschäftigt aktuell so jeden Autobauer. Ob man in die Abteilungen von Volkswagen, BMW oder Mercedes schaut – sie alle sind auf der Suche. Auf der Suche nach der Zukunft ihrer Branche.

BMW stellte so beispielsweise in diesem Monat ihre Zukunftsstudie „Vision Next 100 Years“ vor und tritt seitdem in ihrer Kommunikation mit dem BMW-Jahrhundert-Modell demonstrativ auf. Doch auch außerhalb der althergebrachten Konzerne wird geforscht. Ob bei Google, Tesla oder Apple. Doch wieso das Rad völlig neu erfinden, wenn das Gute so nah liegen kann.
Weiterlesen

Innovation um jeden Preis

Wirft man einen Blick in die Presse der letzten Monate bekommt man schnell das Gefühl es wäre eine Innovation jetzt, in diesem Moment, für alle Branchen und Unternehmen unabdinglich – vernichtend im schlimmsten Fall. Schlagzeilen sprechen eine deutliche Sprache: „Innovationen: Mittelständler forschen zu wenig“, titelt SPIEGEL ONLINE. „Deutsche Unternehmen hinken bei Innovationen hinterher“, schreibt die Frankfurter Allgemeine. Doch seit wann sind Innovationen eine Sache des Fleißes? Das Gabler Wirtschaftslexikon beschreibt den Begriff als eine Veränderung bzw. einen Wechsel in und durch die Unternehmung. Innovationen müssten entdeckt/erfunden, eingeführt, genutzt, angewandt und institutionalisiert werden. Doch ist wirklich jedes Unternehmen dazu fähig eine Forschungsabteilung zu beschäftigen und Prototypen zu schaffen um Vorreiter zu sein? Muss es eine Innovation rein um der Innovation Willen geben? Betrachtet man die großen Erfolge der letzten Jahre, sowohl bei alteingesessenen Unternehmen als auch bei Startups, haben sich die hervorgetan, die sich nicht treiben sondern inspirieren liesen. Eine Innovation kann nicht idealtypisch laufen und sollte es auch nicht! Weiterlesen