Tagebuch eines Unternehmers - Alexander Pinker

Tagebuch eines Unternehmers: Ein Zukunftsstratege in Zeiten der Corona-Pandemie

Mein Name ist Alexander Pinker und ich bin Innovation-Profiler und Zukunftsstratege. Mein Job besteht, normalerweise jedenfalls, darin Unternehmen durch die Zukunft zu helfen und mit ihnen gemeinsam die Welt von Morgen zu gestalten. Doch: die Welt steht Kopf. Die Zukunft ist ungewisser denn je. In dieser Reihe möchte ich daher einen Blick in meinen Alltag geben und andere Unternehmer, Manager und Gründer motivieren, auch in Zeiten des Coronavirus, voraus zu schauen!
Kollaboration in Zeiten des Coronavirus

Coronavirus sorgt für Kollaboration zwischen ungleichen Partnern

Durch den Coronavirus rücken immer mehr Unternehmen zusammen. Kollaborationen für ein größeres Ziel prägen die Unternehmenswelt in diesen Tagen.
Weltraumtechnologie und Innovationsmanagement

Wie die Weltraumtechnologie unsere Innovationslandschaft prägt

Der Weltraum beschäftigt viele Unternehmen. Doch auf welchem Stand ist die Weltraumtechnologie und was können wir für unsere Innovationslandschaft lernen?
Smart Hospital in Essen

Smart Hospital – wie die Universitätsklinik in Essen die Zukunft der Medizin gestaltet

Mit der Initiative „Smart Hospital“ möchte das Universitätsklinikum Essen die Zukunft der Medizin vorleben und einen Blick auf die Klinik von Morgen geben.
KI im Management

69% der Management Routinearbeiten werden von KI automatisiert

Gartner prognostiziert, dass 69% der Routinearbeiten, die derzeit von Managern erledigt werden, bis 2024 vollständig durch KI automatisiert sein werden.