In einer Zeit der Informationsüberflutung – sowohl analog, als auch digital – war es nie wichtiger der eigenen Marke eine persönliche Note zu geben. Hilfsbereit, nah an der Zielgruppe und schnell, so muss eine Marke heute sein. Doch für den Menschen alleine klingt das beinahe unerreichbar, da die Kapazitäten der Marketingabteilungen doch sehr begrenzt bleiben.

Hier kommt die künstliche Intelligenz ins Spiel, die das ideale Werkzeug für die Vermenschlichung und Optimierung der Marke ist. So widersprüchlich es klingen mag, die KI bringt das Persönliche in die Brands.

So kann sie beispielsweise die Marken individueller gestalten. Ein Weg zu einer persönlichen Marke ist es dem Kunden das Gefühl zu geben, dass es sich nicht um eine Marketingbotschaft handelt, die bereits Millionen andere bekommen haben, sondern die für ihn persönlich verfasst wurde. Die KI kann, durch entsprechende Suchalgorithmen beispielsweise persönliche Ereignisse, wie Geburtstage oder Veränderungen in der Situation des Kunden analysieren und diese in den Fließtext einbauen.

Natürlich weiß der Empfänger unterbewusst trotz allem, dass hier die Maschine im Spiel ist, aber es fühlt sich doch schön an, wenn man persönlich angesprochen wird – oder?

Diese Möglichkeit endet übrigens nicht bei der Mail, sondern kann sich auch auf die Webseiten der Marken übertragen. Künstliche Intelligenz hilft Webseitenbetreibern dabei ein maßgeschneidertes Erlebnis auf Grundlage der Aktivitäten der Besucher zu schaffen. Wir kennen diese Funktionalität beispielsweise von Netflix, wo den Abonnenten auf Grundlage ihrer bisherigen Sehgewohnheiten, ihrer Standorte und ihres Verhaltens Empfehlungen für neue Sendungen gegeben werden. Dabei sammelt der Algorithmus Daten über die Besucher, clustert sie in verschiedene Gruppen und schafft so einzigartige und unterschiedliche Erlebnisse für die Besucher.

Auch Chatbots, über die wir bereits häufiger geschrieben haben, sind hier ein Baustein des neuen Weberlebnisses. Auch wenn sie häufig, aufgrund ihrer doch sehr eingeschränkten Funktionalität, keinen so guten Ruf genießen, sind sie eine große Chance für das personalisierte Marketing der Unternehmen.

Wie in den meisten Fällen endet die Nützlichkeit der KI bei Routineaufgaben, doch die Beantwortung grundlegender und widerkehrender Fragen ist eine gute Chance, die durch die Fortschritte der Conversational AI auch immer persönlicher und menschlicher werden.

 

Das waren nur wenige Beispiele, wie Marken heute einen persönlichen Touch bekommen kommen, doch die Umsetzung der Maßnahmen sind heute, durch den stetigen Fortschritt der Technologie, lange nicht mehr so kostenintensiv, wie sie noch vor ein paar Jahren waren und bieten Marken einen Weg in Flut der Informationen aufzufallen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.