Wie konnte Netflix zu dem Innovationsunternehmen werden, welches es heute ist. Einen Einblick gibt das Buch „Keine Regeln: Netflix und die Kultur der Neuerfindung“* von Reed Hastings und Erin Meyer.

Wie bereits in einem vorherigen Blogpost berichtet, ist das Netflix Culture Deck bis heute ein Vorbild für die Führungskultur vieler Gründerinnen und Gründer. In ihrem Buch geben die beiden Autoren einen tiefen Einblick in die einzigartige Innovationskultur des Streaming-Giganten.

Gemeinsam mit der Professorin Erin Meyer entstand dieses Buch über die Kultur des Netflix CEO und vertieft die Grundlagen, die man von dem Netflix Culture Deck kennt. In faszinierenden und praxisnahen Beispielen zeigen die Autoren den Weg von Netflix auf und geben direkte Hinweise für alle Leserinnen und Leser, die sie in ihren Alltag integrieren können.

Denn eines wird beim Lesen schnell klar, Netflix mag eines der innovativsten oder einfallsreichsten Unternehmen der Welt sein, doch das kommt nicht ohne harte Arbeit und auch einige Hindernisse.

Da Reed Hastings konventionelle Führungsstile ablehnt und neue, außergewöhnliche Managementarten entwickelt hat, muss man die unorthodoxen Prinzipien näher beleuchten. Sei es nun, dass es bei Netflix keine Urlaubs- oder Kostenrichtlinien gibt oder dass man sogar seinen Chefs direktes, konstruktives offenes Feedback geben soll – so einige Prinzipien sind doch erklärungsbedürftig.

Der Dialog zwischen den Autoren macht das Buch sehr lebendig. Ein Buch für jeden, der eine neue und erprobte Innovationskultur im eigenen Unternehmen etablieren möchte.

 

Das Buch gibt es hier zu kaufen*

 

* Wenn Sie etwas über einen Partner-Link kaufen, erhält „Medialist – Innovation-Profiling“ von Amazon eine Provision für die Empfehlung. Der Kaufpreis ändert sich dadurch nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.