Wo steht Deutschland, wenn es um die Digitalisierung geht? Fragt man die Unternehmer und die Bevölkerung, fällt die Schätzung darauf, dass wir uns im unteren Drittel des internationalen Rankings befinden. Die Wahrheit ist jedoch, dass wir aktuell unter 118 Ländern auf Platz sechs liegen. Wie kann es zu einer solchen Fehleinschätzung kommen und weshalb zeigen sich die Deutschen so kritisch gegenüber den Errungenschaften des Lands der Dichter und Denker? Es braucht nicht nur eine Innovationskultur in den Unternehmen, sondern eine für das gesamte Land.

Wo es aktuell im digitalen Selbstverständnis hapert und was wir im Verständnis der eigenen Innovationskultur von Estland und Co lernen können zeigte ich am 04. Juli 2019 in einer 12 Minuten-Reise durch die „Pains and Gains“ des digitalen Ökosystems Deutschland bei 12min.me in München.

 

Hier der Mitschnitt des Vortrages

Alexander Pinker @12min.xtra – “German Angst – Wieso Deutschland eine Innovationskultur braucht."

 

Als Innovation-Profiler und Future-Strategist durfte ich den Besuchern von 12min.me zeigen, welche Stolpersteine es gibt und wie man das Land in die Zukunft führen kann. Danke an das Team von 12min.me und die Gastgeber des Abends 71circles!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.