Seit vielen Jahren bin ich mittlerweile als Trainer und Berater unterwegs. Doch eines wird in diesem Berufsfeld immer klar – es gibt viele verschiedene Charaktere, mit denen man täglich arbeiten und kommunizieren muss, um gemeinsam zu einem Ergebnis zu kommen. Das ist in den meisten Fällen eine spannende Herausforderung, doch manchmal braucht es viel mehr Kniffe, als sonst.

Das Buch von Thomas Erikson „Alles Idioten!?“* ist ein interessanter Bestseller aus Schweden, der beleuchtet, wie man optimal Wandel und Ideen kommuniziert und wie man Missverständnisse vermeiden kann. Vielleicht sind doch nicht alles Idioten, wie sich so mancher im Alltag denkt – sondern es ist einfach eine falsche Kommunikationsstrategie, die man gewählt hat.

 

„Menschen sind zwar keine Excel-Tabellen, und Ihr Verhalten lässt sich nicht exakt vorausberechnen. Aber wenn wir die Grundlagen des menschlichen Kommunikations-Verhaltens begreifen, können wir viele Missverständnisse vermeiden.“ – Thomas Erikson

 

Erikson greift auf das vier Farben – vier Typen Modell zurück und präsentiert in seinem Buch eine Menge an Werkzeugen, Kommunikationsmöglichkeiten und der Harmonie von Körpersprache und Wortwahl. In meinen Augen hat der Autor mit seinen Beispielen aus Beruf, Freizeit und Familie ein humorvolles Werk geschaffen, das jedem helfen kann seinen Alltag ein wenig besser zu gestalten. Dank Erikson kann so manche Falle der Kommunikation umgangen werden – ein tolles Buch für Trainer, Coaches und Berater.

Mittlerweile ist das Buch von Erikson in 25 Sprachen übersetzt worden und das Modell der vier Persönlichkeits-Typen wurde von vielen Kolleginnen und Kollegen erfolgreich aufgegriffen.

 

Das Buch gibt es hier zu kaufen*

 

* Wenn Sie etwas über einen Partner-Link kaufen, erhält „Medialist – Innovation-Profiling“ von Amazon eine Provision für die Empfehlung. Der Kaufpreis ändert sich dadurch nicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.