Wissenschaftskommunikation umfasst, in der allgemeinen Definition alle Aspekte der Kommunikation wissenschaftlicher Arbeit, sowohl innerhalb der Fachmedien, als auch zur breiten Öffentlichkeit. Doch viele Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern fällt es schwer ihre Projekte und Arbeiten verständlich und multimedial darzustellen. Die Möglichkeiten in Video, Audio und Web werden in dieser Folge näher beleuchtet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.