Gerade diskutiert man darüber, ob es irgendwann wieder zurück ins Büro geht oder wir Home Office als Dauerlösung beibehalten. Einer der spannendsten Argumente dagegen ist, dass Remote Work zwar jetzt gerade funktioniert, aber wir keine Ablenkungen hatten – keine Restaurants, keine Freunde, keine Reisen, keine Events. Wie würden sich die Freiheit und Angebote der Nach-Pandemie-Zeit auf unsere Produktivität auswirken, das weiß noch niemand.

 

Am 18. Februar 2021 war ich zu Gast im Studio bei Dr. Tina Ruseva von Mentessa, um in einen Impulsvortrag zu neuen Trends im Bereich Remote Work auf zu zeigen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.