Remote Work, virtuelles Arbeiten und Home Office – das sind die Worte, die aktuell am häufigsten Fallen, wenn es um die Zukunft der Arbeit geht. Spätestens seit der Pandemie hat sich die Art und Weise, wie wir arbeiten auf den Kopf gestellt.

Um diese Welt des „New Working“ mitzugestalten, hat Microsoft mit Viva nun eine neue Arbeitnehmerplattform präsentiert, die sich nahtlos in die bisherigen Pakete von Teams integrieren lässt. Der Fokus liegt dabei darauf, den Mitarbeitern alles zu bieten, was sie im Home Office brauchen könnten – vom Lernen, Wohlbefinden bis zur Weiterbildung.

The Future of Employee Experience (Quelle: Micosoft 365)

 

Ein vielseitiges Paket an Funktionen

Microsoft Viva kommt mit unterschiedlichsten Funktionsbereichen, die ein vollumfängliches Mitarbeitererlebnis ermöglichen sollen. Mit Viva Connections können Arbeitnehmer beispielsweise auf die interne Kommunikation und auf spezielle Arbeitsgruppen und Ressourcen zugreifen, während Viva Learning Weiterbildungsangebote des Unternehmens und externer Plattformen integriert. Auch Wissensdatenbanken und Analyse Tools werden, so die aktuellen Informationen des Tech-Giganten, Teil des Angebots sein.

Im Fokus aller Aktivitäten, so Microsoft, soll in Zukunft die Mitarbeitererfahrung und die individuelle Anpassung an deren Lebenswelt stehen.

 

Beitragsbild: Microsoft

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.