Schon in der Vergangenheit habe ich über die Chancen von Augmented Reality im Marketing geschrieben. Doch seit dem letzten Artikel hat sich vieles getan. Die Technologie entwickelt sich, dank Firmen wie MagicLeap und Microsoft stetig weiter und ermöglicht auch in der Markenführung heute bereits vielfältige Chancen.

In diesem Artikel daher ein Blick auf fünf Beispiele zum Einsatz von Augmented Reality im Marketing.

 

Pepsi Max – die Augmented Reality Bushaltestelle

Unbelievable Bus Shelter | Pepsi Max. Unbelievable #LiveForNow

Unbelievable Bus Shelter (Quelle: Pepsi Max)

 

Klassische Out-of-Home Werbung ist langweilig, denn in der ganzen Informationsflut in den Städten und Bussen kommen klassische Plakate kaum zur Geltung. Das dachte sich auch Pepsi und entwickelte kurzer Hand eine immersive Bushaltestelle. Auch wenn das Beispiel aus dem Jahr 2014 stammt ist es bis heute eine tolle Möglichkeit, um das Warten an einer Bushalte stelle etwas interaktiver zu gestalten.

 

Lebendige Produkte

Augmented Reality Bakoma Charachters

Augmented Reality Bakoma Charachters (Quelle: Lemon&Orange)

 

Marketing lässt sich sehr gut auf die Straße bringen oder am Point-of-Sale darstellen. Dort können wir die Aufmerksamkeit der Käufer auf bestimmte Merkmale steuern und sie von einem Produkt begeistern. Doch das klassische Marketing endete meist, wenn das Produkt den Laden verlassen hat. Augmented Reality schafft hier Abhilfe. Mit AR kann ich beispielweise Produkte zum Leben erwecken, wie hier im Beispiel von Lemon&Orange.

 

 

Eintauchen in fremde Welten

Ready Player One: Facebook AR Effects

Ready Player One: Facebook AR Effects (Quelle: Millchannel)

 

Die Kernidee von Filmen ist es, die Zuschauer in fremde Welten abtauchen zu lassen. Sie sollen sich mit den Charakteren identifizieren und ganz in der Hollywood-Welt versinken. Ein Film, der dies sogar zu seiner Handlung machte, war Spielbergs „Ready Player One“. Passend dazu die immersiven Poster des Blockbusters.

 

Achtung Zombies!

The Walking Dead: Our World – Announcement Trailer

The Walking Dead: Our World (Quelle: GameSpot Mobile)

 

Das Augmented Reality als Spiel in der realen Welt funktioniert, zeigt allein der Erfolg von Pokemon Go. Doch was, wenn man die Pokemon durch Zombies ersetzt? Das es ein Erfolg sein kann, zeigt die AR App zur Hit-Serie The Walking Dead eindrucksvoll.

 

Augmented Reality MakeUp

Virtually Try On Makeup | Makeup Genius | L’Oreal

Makeup Genius (Quelle: L’Oreal)

 

Mittlerweile ist es fast ein Klassiker, doch trotz allem ist es aus dem AR Marketing kaum wegzudenken – der virtuelle Spiegel. Ob L’Oreal oder andere Kosmetik-Giganten. Sie alle setzen auf AR als Verkaufsargument für ihre Kunden.

 

Die hier aufgeführten Beispiele sind nur einige von vielen Möglichkeiten, die Augmented Reality Marketing bringt, doch zeigen sie die typischsten Vertreter aus der Gattung des innovativen Marketings und inspirieren vielleicht den einen oder anderen Marketing-Experten zu eigenen Kampagnen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.