Der Traum der nächsten Generation des Internets ist dezentral. Von den Kryptowährungen über die NFTs als digitale Kunstwerke bis hin zur Blockchain und dem Versprechen des Web3 – es scheint, als ob die Zeiten des zentralisierten Internets vorbei sind. Doch ist das wirklich so? Ein Blick auf ein aktuelles Projekt von DeviantArt und die damit gezogene Grenze der Dezentralität…

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.