Die Corona-Epidemie stellt Länder wie Deutschland nicht nur vor fundamentale ökonomische, sondern auch gesellschaftspolitische Herausforderungen: Wie kommen Unternehmer jetzt schnell und unkompliziert an Zuschüsse und Kredite? Aber auch: Wie verändern sich Gesellschaft und Politik im Zuge der Krise, mittel- und langfristig? Dies sind die zentralen Fragen einer internationalen und gemeinnützigen Initiative aus Unternehmern, Wirtschafts-, Digital- und Medienexperten unter dem Motto „Surviving Corona-Crisis“.

„C7“ nennt die Initiative ihren Corona-Fragebogen, den Künstler, Medienleute, Bekannte und Unbekannte ausfüllen, um ihren Weg durch die Krise zu beschreiben. Diesmal: Alexander Pinker, Zukunftsstratege.

 

C7: Alexander Pinker: “Kollaboration und Zusammenarbeit werden uns in die Zukunft tragen“
Surviving Corona Crisis

Hier geht es zum Interview

Weitere Informationen zur Initiative gibt es hier!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.