Was macht die aktuelle COVID-19 Situation mit unserer zwischenmenschlichen Kommunikation? Sind die Menschen während der Pandemie anklagend oder eher vernünftig im Umgang miteinander. Das italienisches KI-Unternehmen Sociometrica und Expert System setzt nun ihre künstliche Intelligenz ein, um aus mehr als 60.000 Social Media Posts Emotionen und Gefühle zu extrahieren, um eine semantische Analyse der Gefühle der Menschen während der Coronavirus-Krise zu sammeln.

Das KI-gestützte System sammelt dabei immer im selben Zeitrahmen die Daten, welches es vorwiegend aus Twitter bezieht, sucht nach speziellen Hashtags, wie beispielsweise #covid19 #stayhome #isolationlife und interpretiert die Daten alle 24 Stunden auf die dahinterliegenden Emotionen.

Wichtig ist diese Bemühung besonders, um die Kommunikation während der Krise optimal auszusteuern und das aktuelle Stimmungsbild der Bevölkerung zu dokumentieren. Erst wenn man ein nahtloses Bild des Ist-Zustands hat, kann man wirklich zielgruppengerichtet kommunizieren und positive Erfolge erzielen.

Die Ergebnisse bisher, so Walt Mayo, CEO von Sociometrica zu Forbes, zeigen, dass Angst und Besorgnis rund um COVID-19 die Kommunikation in den sozialen Medien dominieren. Doch nicht nur Sorge und Kritik an einigen aktuellen Aktivitäten lassen sich verzeichnen, auch eine zunehmende Dankbarkeit den Helferinnen und Helfern gegenüber wird immer stärker. Diese setzen ein Zeichen der Hoffnung in dieser ungewissen Zeit.

Die Ergebnisse zeigen, wie relevant eine durchdachte Kommunikationsstrategie, besonders in Zeiten der Krise sind. Setzt man die Werkzeuge richtig ein, kann man viel erreichen, während eine Vernachlässigung der Bedürfnisse und Emotionen in der Bevölkerung zu mehr Unmut und Angst beitragen kann. Politiker, Unternehmen und Institutionen sollten daher solche Daten in ihre Pressekonferenzen, Bekanntmachungen und Veröffentlichungen einfließen lassen, um die Menschen effektiv zu erreichen.

Die aktuellen Ergebnisse der KI-Analyse gibt es hier!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.