Der wahre Durchbruch von Augmented Reality kommt, wenn es für die breite Masse zugänglich wird. Aus diesem Grund arbeiten Firmen wie Apple und Google an einem Google und Apple daran, AR-Inhalte für das Web zu erschaffen. Das Startup 8th Wall hat es geschafft hier einen großen Schritt voran zu machen und hat eine Web-AR Plattform erschaffen, die nun auch mit mobilen Browsern kompatibel ist.

Introducing 8th Wall Web

Introducing 8th Wall Web (Quelle: 8th Wall)

 

Die Plattform von 8th Wall unterstützt die meisten der Augmented Reality Funktionen, die von ARKit und ARCore angeboten werden, geht jedoch noch weiter. So können die virtuellen Inhalte des Startups aus jedem Blickwinkel betrachtet werden, auf Oberflächen verankert werden und sich sehr nahtlos in die reale Umgebung einfügen.

 

Web-AR – Augmented Reality to Go

Das Unternehmen hat sich darauf konzentriert, eine Art One-Stop-Shop für Entwickler zu werden, die daran interessiert sind, AR-Funktionalität in die App des Spiels zu integrieren, das sie entwickeln. Mit den XR-Softwaretools (und dem Unity-Plugin) des Unternehmens können Entwickler ihr Projekt mühelos um vollständige Tracking-Funktionen sowie Oberflächenerkennung, Lichtschätzung und Kameraüberlagerungen erweitern. Da 8th Wall seine Plattform weiterhin regelmäßig aktualisiert, hofft das Startup, weitere Backend-Tools hinzuzufügen, die sich mit der Messung von Persistenz, Cloud Management und Computer Vision befassen.

 

“The key thing is that we haven’t seen any of the cool things planned for mobile AR yet” – Erik Murphy-Chutorian , 8th Wall founder

 

Im Februar gab 8th Wall bekannt, dass sie eine 8 Millionen Dollar Series A Finanzierung erhalten haben. Das zeigt, welches Potenzial hinter der Web-AR Technologie steckt. Bisher erforderten browserbasierte Augmented Reality Anwendungen Marker, die in der physischen Umgebung platziert werden musste. Dies schränkt die Anwendungsszenarien sehr stark ein und macht die Nutzung sehr umständlich gemacht. 8th Wall ist Web ist eine vollständige Implementierung ohne Bildmarker gelungen. Die Nutzer müssen also weder einen Code ausdrucken, noch eine App herunterladen. Alles was die Nutzer brauchen, ist ein Webbrowser.

 

„App installation is currently a major barrier to AR mobile adoption; 87% of smartphone users in the US download no more than one app in a given month. 8th Wall Web extends the reach and impact of developers‘ AR features and creates a tremendous opportunity for them to reach customers on a scale that would not otherwise be possible.“ Erik Murphy-Chutorian , 8th Wall founder

 

Das Startup hofft nun, ihren Platz auf dem Augmented Reality Markt einzunehmen und so der Technologie zu einem schnelleren Durchbruch in der breiten Öffentlichkeite zu verhalfen.

 

Innovations-Profil: Web-AR von 8th Wall

8th Wall Web bringt die Augmented Reality Funktionalitäten ohne großen Aufwand auf die meisten Smartphones, sofern sie eine eingebaute Kamera haben. Damit baut das Startup viele der initialen Hindernisse von AR-Anwendungen ab und schafft es ein Nutzungserlebnis zu bieten, an welchem Google und Apple noch arbeiten. Im Innovation-Profile ergeben sich daher folgende Werte:

Innovation-Profile 8th Wall

8th Wall zeigt was mit Web-AR alles möglich wird. Der Grad der Augmentierung und die Einfachheit der Nutzung im mobilen Browser ist äußerst Einzigartig, was dazu führt, dass die Neuartigkeit mit einem relativ hohen Wert zu beurteilen ist. Die Komplexität hingeben ist sehr niedrig. Es sind keine zusätzlichen Apps oder Marker notwendig, mit Hilfe des Startups ist es sozusagen Augmented Reality to Go!

Auch Unsicherheit und Konfliktgehalt sind äußerst niedrig anzusetzen, da diese Art der webbasierten Technologie ein Door-Opener für viele neue Anwendungsszenarien sein kann.

Fazit: 8th Wall ermöglicht es den Nutzern sofort auf immersive Inhalte zuzugreifen. Komplexität und Zugriffsbarrieren sinken dabei so stark, dass das Unternehmen der Augmented Reality Technologie zu einem wahren Durchbruch verhelfen kann.

 

 

Beitragsbild: 8th Wall

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.