Oops! Error 404!

The page you are looking for does not exist. Please try again.

Meta AR-Brillen: Eine neue Ära tragbarer Technologie

Meta, das Technologieunternehmen, das einst als Facebook startete, hat kürzlich auf eher unspektakuläre Weise bestätigt, dass es an einem Paar Augmented Reality (AR) Brillen arbeitet. Die Ankündigung fand am Rande eines Blogposts statt, der das zehnjährige Jubiläum von Reality Labs feierte, der Abteilung hinter Metas AR/VR-Technologien.

Vorbildliche Technologiekompetenz in der Führung: Der Fall Don Beyer

In einer Zeit, in der künstliche Intelligenz das Potenzial hat, unsere Gesellschaft und Wirtschaft tiefgreifend zu verändern, ist es entscheidend, dass Entscheidungsträger in der Technologiepolitik genau verstehen, was sie steuern. Leider fehlt es vielen Führungskräften sowohl in der Politik als auch in der Wirtschaft an tiefgehendem Verständnis für neue Technologien, was oft zu schlecht informierten Entscheidungen führt. Ein Beispiel für proaktives Handeln ist der US-amerikanische Abgeordnete Don Beyer, der sich intensiv mit Machine Learning auseinandersetzt.

Innovation erklärt: Spatial Computing

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der Computer und digitale Informationen nicht auf Bildschirmen eingesperrt sind, sondern Teil unserer physischen Umgebung werden. Wo digitale Objekte und Informationen so in unseren Alltag integriert sind, dass sie neben physischen Objekten existieren und mit ihnen interagieren können.

Digitale Dilemmata: Die Kontroverse um OpenAIs KI-Training mit YouTube-Clips

Hat OpenAI, das Unternehmen hinter der bahnbrechenden KI Sora, gegen die Spielregeln verstoßen, indem es möglicherweise YouTube-Clips für das Training seiner KI verwendet hat? Diese Frage wirft nicht nur rechtliche, sondern auch ethische Fragen auf und unterstreicht die wachsenden Spannungen zwischen Technologieentwicklern und Plattformbetreibern.

Genie aus der Lampe: Wie Googles KI aus Skizzen Spielwelten zaubert

In einer Welt, in der Kreativität und Technologie zunehmend verschmelzen, stellt Googles KI-Forschungslabor Deepmind eine bahnbrechende Entwicklung vor: Genie, ein KI-Modell, das in der Lage ist, aus einem einzigen Bild heraus vollständige 2D-Videospiele zu erschaffen.

KI und Open Innovation: Wie die Technologie der Zukunft die Kunst des Möglichen neu definiert

Open Innovation, lädt zu einer symbiotischen Beziehung ein, in der das Teilen von Wissen und Ressourcen den Nährboden für bahnbrechende Innovationen bildet. Im Zentrum dieses Paradigmenwechsels steht eine Technologie, die nicht weniger als eine Revolution in der Art und Weise verspricht, wie wir denken, kreieren und letztendlich innovieren: die Künstliche Intelligenz, insbesondere in ihrer generativen Ausprägung.
Advertismentspot_img

Instagram

Most Popular

Cookie Consent mit Real Cookie Banner