Es gibt ja nahezu nichts, was die künstliche Intelligenz aktuell nicht tun kann. Trotz allem erscheinen fast täglich neue Berichte von Durchbrüchen und neuen Anwendungsfeldern. Aktuell ist eine der meist geführten Debatten, ob die KI die Entertainment-Industrie auf den Kopfstellen wird. Wir schauen uns das in dieser Woche genauer an…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.