Ist eine künstliche Intelligenz kreativ? Eine Frage, die man sich immer wieder gestellt hat in den letzten Jahren und es vehement verneint hat, denn alles wäre nur eine Folge an logischen Schlussfolgerungen, die uns Menschen wie Kreativität erscheinen können. Doch kann es Kunst ohne Kreativität geben?

Diese Diskussion hat nun ein digitales Gemälde ausgelöst, welches den ersten Platz beim diesjährigen Wettbewerb für digitale Kunst auf der Colorado State Fair gewonnen hat. Das Bild, welches ein wenig an eine Szene aus einem Science-Fiction Film erinnert, wurde jedoch nicht von einem kreativen Digital Artist erschaffen, sondern von einer KI anhand einer sorgfältig durchdachten Anweisung erstellt.

Wie nicht anders zu erwarten, waren die meisten Künstler wenig begeistert von der Entscheidung der Jury KI erstellte Kunst auszuzeichnen und kritisieren den mit 300 Dollar dotierten Preis und den Preisträger Jason Allen stark.

Allen verwendete zur Erstellung des prämierten Bildes die künstliche Intelligenz Midjourney, die Kunstwerke, Fotos und jede andere Art von Grafik anhand der Eingabe einer Textzeile erzeugen kann. Das Bild „Théâtre D’opéra Spatial” hat mit der greifbaren Zukunft die Jury begeistert, während die Kunstwelt Einfallslosigkeit und das Ende der kreativen Berufe beschreien.

Jason Allen verteidigt seine kreative Leistung und erklärt, dass er Stunden damit verbrachte, aus Hunderten von Eingabeaufforderungen die perfekte Textzeile zu schaffen, die schließlich Midjourney zu diesem Kunstwerk inspirierte. Er beschreibt, dass er sich weiter als Künstler fühle, da er die Regie führte, während Midjourney nur den Pinselstrich vollbrachte. Nachdem das Bild generiert wurde, verbesserte Allen es noch und skalierte es hoch.

Das ausgezeichnete Werk wird nun für 750 Dollar zum Verkauf angeboten.

Was ist Eure Meinung? Sind Werke wie das von Jason Allan eine Chance oder eine Gefahr für die kreative Szene? Schreibt es gerne in den Kommentaren.

 

 

Beitragsbild: Jason Allen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.