„Wild life“ könnte das Motto der Folge 21 von „Computer sagt nein” lauten – denn irgendwie kämpfen Christian, Alex und Adrian sich durch dichten Wort-Dschungel und ausgedehnte Trockenebenen menschlichen Geistes. Dabei begegnet man schnell allerlei Getier: Von Hippos über Zebras bis hin zu Kühen und Vögeln ist alles dabei. Unklar ist jedoch, ob man das Angebot zur Zahlung einer Eintrittsgebühr annehmen soll oder doch lieber den Job wechseln. Kunst ist eben nicht allen wohlgelegen, findet Herr Musk…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.