In den meisten Spielen kommt man um eines nicht herum: die Mikrotransaktionen. Sie sind fester Bestandteil vieler Spielmechanismen und auch wenn sie im ersten Moment meist etwas nervig wirken, haben die meisten Spieler sie einfach akzeptiert. Doch die Blockchain kann hier helfen, indem es ein Play-to-Earn Prinzip gibt, welches die Spiele noch beliebter und innovativer gestalten. kann

Mikrotransaktionen finden meistens Einsatz, wenn es darum geht sich von den anderen Spielern abzuheben. Sei es durch neue Skins, Waffen oder sonstige Accessoires und Werkzeuge. Die In-Game-Käufe spalten dabei die Gamer-Gesellschaft, denn nicht alle Gegenstände finden sich in Loot-Kisten, wie es früher noch der Fall war. Mit NFTs und der Blockchain, so ein Bericht von Coinbase, ändert sich jedoch das bisherige Spielmodell des Pay-to-Win zu einer Play-to-Earn Struktur.

Diese Art des Spielens nennt sich „GameFi“. Das Prinzip dahinter ist, dass Spieler nicht, wie biesher, ihr Geld für Spielinhalte ausgeben, die sie nach Ende des Spiels nicht mitnehmen können, sondern das sie ihre Ressourcen in Vermögenswerte investieren, deren Wert, wie wir es von Kryptowährungen kennen steigen und weiterverkauft werden kann.

Möglich macht dies die NFT-Technologie, die es während des Spiels ermöglicht eine Währung zu verdienen, die einen realen Wert haben kann. Man wird also sprichwörtlich fürs spielen bezahlt! Doch wie immer ist nichts umsonst in der Welt.

Trailer zum Play-to-Earn Spiel Axie Infinity (Quelle: Axie Infinity)

 

Das Play-to-Earn Prinzip erfordert, beinahe wie in einem Casino, ein anfängliches Investment. Bei dem wohl beliebtesten GameFi-Spiel Axie Infinity muss man, wie man es von Pokemon kennt, gegen sogenannte Axies kämpfen, um echte Belohnungen zu bekommen. Jedoch braucht man zunächst mindestens drei Kämpfer, um am Spiel teilnehmen zu können, wo eine der virtuellen Schöpfungen ungefähr 70 Dollar kostet. Für viele eine Barriere, die nur schwer zu überwinden ist.

Hier gibt es noch viel zu tun. Doch die Idee der Blockchain im Gaming ist etwas, das viele neue Potenziale eröffnet. Besonders mit Blick auf die aktuellen Entwicklungen im Metaverse wird eine virtuelle Bezahlung schnell ein Thema werden, welchem man sich annehmen muss. NFT-Technologie und die Learnings aus Spielen wie Axie und anderen GameFi Modellen sind hier Grundstein für ein Gaming der Zukunft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.