Der Tesla Semi Truck geht in Produktion. In einem Memo an die Mitarbeiter, hat Elon Musk diese Woche bekanntgegeben, dass es an der Zeit wäre, die Produktionsreihe der Elektro-Lastwagen in die Serienproduktion zu bringen.


Präsentation des Tesla Semi Truck 2017 (Quelle: Tesla)

Motiviert wurde dieser Schritt auch durch den Konkurrenten von Tesla, Nikola, die vor wenigen Tagen ihren eigenen eLKW präsentiert haben. In seiner Mail sagte Musk, dass er mit diesem Schritt „aufs Ganze gehen will“, um das Produkt durch den Feldtest auch weiter zu verbessern.

“Production of the battery and powertrain would take place at Giga Nevada, with most of the other work probably occurring in other states.”

Welcher der bisherigen zwei Prototypen des Tesla Semi Trucks nun in die Produktion gehen wird, ist aktuell noch unklar, doch Musk hat entschieden, dass die Produktion nun beginnen solle.

 

Cockpit des Tesla Semi Truck (Quelle: Tesla)

 

Der Tesla Semi Truck ist eine dreiachsige Zugmaschine, deren vier Hinterräder von jeweils einem Elektromotor angetrieben werden. Der Fahrer sitzt mittig und weit vorne und hat so einen möglichst optimalen Blick über die Straße. Die Besonderheit des Semi Truck ist dabei, dass zwei Flachbildschirme Fahrzeug-, Navigations- und Flottenmanagementdaten darstellen sollen, um einen möglichst optimalen Ablauf zu garantieren.

Bis zum 19. Dezember 2017 meldete Tesla insgesamt 381 Bestellungen, darunter 125 Fahrzeuge für UPS, 100 für PepsiCo, 50 für den Nahrungsmittelhersteller Sysco und 40 für den Brauereikonzern Anheuser-Busch.

 

 

Beitragsbild: Tesla

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.