Der Güterbedarf unserer Gesellschaft wird in den nächsten Jahren noch weiter zunehmen. Mit dieser Entwicklung einher wird auch ein neuer Bedarf an logistischen Lösungen benötigt. Doch können die überfüllten Straßen noch mehr LKWs und Transporter verkraften? In der Schweiz wurde 2016 eine alternative Lösung vorgestellt, die nun offenbar Realität wird: Cargo Sous Terrain.

 

 

Man kann es schon aus dem Namen lesen, die Schweizer möchten ihre logistischen Prozesse unter die Erde verlagern. Die Entwicklung funktioniert dabei ähnlich wie ein automatisches Fördersystem. In unterirdischen Tunneln fahren rund kontinuierlich autonome Transportfahrzeuge hin und her, die in der Lage sind Lasten automatisch von den definierten Rampen und Aufzügen abzuholen und auch wieder dort abzuliefern.

Die durch die Induktionsschienen kontinuierlich geladenen Fahrzeuge fahren in den dreigleisigen Tunneln mit 30 km/h und können Paletten oder Container transportieren. Durch entsprechende Kühlsysteme können auch verderbliche Waren transportiert werden. Für kleine Waren gibt es außerdem noch eine Strecke über den Gleisen, welche ausschließlich für Pakete und ähnliches gedacht ist. Die Schweiz stellt sich mit dieser Entwicklung auch ein wenig gegen den Trend der Hyperloops, da sie sagen, dass die unterirdischen Tunnel sehr viel besser für den Güterverkehr geeignet seien, statt nur den Personenverkehr, da sie für logistische Aufgaben enger und weniger komfortabel sein müssen. Dies spart enormes Geld und hilft die Anlage möglichst schlank operieren zu lassen.

Um die Vision Realität werden zu lassen, wird für das gesamte 500 Kilometer lange Netz mit 30 bis 35 Milliarden Dollar geschätzt. Für den Start und die Pilotphase wird jedoch erstmal mit 3 Milliarden Dollar für eine Verbindung von Zürich nach Härkingen-Niederbipp kalkuliert. Die 70 Kilometer lange Strecke soll die ersten Kinderkrankheiten ausmerzen und das System erproben.

Immer mehr Schweizer Kantone werden nach Beschluss des Projekts nun hellhörig und wollen sich beteiligen, da sie Cargo Sous Terrain für eine wirtschaftlich und technisch sinnvolle Investition hält, die sich auch lange Sicht lohnen wird.

 

Bild und Video: Cargo Sous Terrain

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.