Wie können wir, besonders nach den letzten Monaten, aktiv den Wandel gestalten und die Zukunft in unsere Hand nehmen? Keine leichte Aufgabe, wenn man mit den Unternehmen, Institutionen oder auch der Politik spricht. Doch einfach den Kopf in den Sand stecken ist auch keine Lösung. In diesem Interview spreche ich mit Dieter Brockmeyer, Autor, Innovationsexperte und Mitgründer und Direktor Innovation & TIME des Diplomatic World Institutes in Brüssel über genau diese Themen.

Gemeinsam werden wir in den nächsten Wochen den Ansatz der Wholistischen Innovation beleuchten allen Leserinnen und Lesern versuchen einen Weg in die Welt von Morgen zu ebnen. Ich freue mich auf viele Kommentare, Anreize und Erfahrungsberichte – nicht nur von Dieter – sondern auch von Euch!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.