ABTAUCHEN IN FREMDE WELTEN

 

Träumen mit geöffneten Augen. Das ist Virtual Reality. Virtual Reality erfüllt einen Traum den die Menschen schon lange haben. Ohne Aufwand kann man überall hin wo man möchte. Egal ob in ein fremdes Land oder eine Fantasie Welt. Mit VR wird träumen wahr. Das klingt jetzt wie ein Werbespruch, doch schaut man sich alleine diese Szenen aus dem Google Daydream Experiment an, wir schnell erkennbar, wie nah wir in der virtuellen Welt dem Träumen sind.

VR erlaubt uns mit Hilfe von Head-Mounted-Displays in diese virtuelle Welt abzutauchen. Die Umgebung um einen herum wird dabei ausgeblendet und durch die virtuelle Welt ersetzt die versucht eine Form der Realität abzubilden. Oder kurz gesagt VR ist eine virtuelle Welt voller realer Gegenstände. Eine große Rolle spielt dabei jedoch das Storytelling:


Storytelling in Virtual Reality (Quelle: TEDx Talk)

VIRTUAL REALITY – EIN WACHSTUMSMARKT

Virtuelle Realität ist der Überbegriff für alle immersiven Erlebnisse, die sich aus rein realistischen Inhalten, rein synthetischen Inhalten oder einem Hybrid aus beidem erschaffen lassen.

Die Hardware dahinter sind die sogenannten Head Mounted Displays, diese reichen von Google Cardboard bis zur HTC Vive. Der Markt ist dabei am Wachsen, denn immer mehr bekannte Firmen möchten ein Teil davon werden.

VR ermöglicht es wie kein anderes Medium Content hautnah zu erleben. VR findet heute bereits in vielen Bereichen Anwendung. Doch die wenigsten außerhalb des Gaming kommen bei der breiten Öffentlichkeit an. VR hat heute sehr viel an Bedeutung in den Bereichen Entertainment, Tourismus und Medizin erlebt. Dort wurden wirklich beeindruckende Anwendungen geschaffen.

Der Markt für VR Anwendungen ist dabei gerade erst am Entstehen. Eingesessene Unternehmen, Konzerne oder Startups haben jetzt die Möglichkeit ihre Nische zu finden, auch jenseits des Gaming. Unternehmen brauchen neue Geschäftsmodelle und auch die Nutzer müssen abgeholt werden. Von der Brille bis zum Mobilitätskonzept sind in den Geschäftsmodellen keine Grenzen gesetzt.

Handlungsfelder VR:

Virtual Reality findet unteranderem Anwendung in folgenden Bereichen:

• Medizin
• Tourismus
• Retail
• Gaming
• Konstruktion
• Kunst
• Unterhaltung
• Kommunikation & Werbung
• Wartung & Schulung
• uvm.

Anwendung 2018

2018 wird ein spannendes Jahr für Virtual Reality. Immer mehr Leute haben mittlerweile die Potenziale der Technologie entdeckt. Was früher auf vielen Events noch Spielerei war, stellt heute häufig bereits einen echten Mehrwert dar. Unternehmen können ihre Kunden mit auf eine Reise in die eigene Markenwelt nehmen. 2018, so die Prognosen, wird sich dieses Anwendungsgebiet noch erweitern. Immer mehr Firmen werden VR einsetzen, um Schulungen durchzuführen. Gerade für komplexe Montagen oder risikoreiche Situationen kann ein virtuelles Training nicht nur viel Geld sondern auch einiges an Nerven sparen.

Auf der Konsumentenseite werden die Nutzer der Technologie diese weiter für Spiele, Sport und Unterhaltung nutzen. Doch der Kreis erweitert sich, mit den fallenden Preisen für Hardware ist mit einer breiteren Nutzung von Virtual Reality Hardware zu rechnen. Das Angebot erweitert sich damit ebenfalls um neue Anwendungen.