Die Mindstorm Roboter von Lego sind in meinen Augen ein perfekter Einstieg in die Möglichkeiten der Robotik. Seit gut zwei Jahren arbeite ich mittlerweile mit den smarten Bausätzen in Konzernen und Institutionen mit den Lego Robotern, um in Innovations-Impulsen ein Verständnis für die Zukunftstechnologie zu entwickeln.

Nun geht Lego mit ihrem neuen Mindstorms Robot Inventor-Bausatz einen Schritt weiter. Das Programmieren der Roboter war schon in den Vorgänger-Versionen vielseitig, doch der neue 949 Teile Bausatz soll noch vielseitiger werden. Mindstorms beinhaltet nun auch einen Farbsensor, einen Abstandssensor, vier Motoren und Legos Bluetooth-fähigen „Intelligent Hub“.

Das Kit, welches das erste Update seit 7 Jahren ist, wird mit Anleitungen für fünf Roboter geliefert. Von Vierbeinern, humanoiden Robotern und selbstfahrenden Autos ist alles dabei.

Die mitgelieferte App verwendet eine Scratch-basierte Programmiersprache und unterstützt auch die Programmiersprache Python. Das Besondere: der Bausatz enthält die neue intelligente Verbindungsstelle von Lego. Diese hat eine 5×5-LED-Matrix, einen 6-Achsen-Kreisel, einen Beschleunigungsmesser, einen Lautsprecher, einen Mikro-USB-Anschluss und die Schnittstelle unterstützt Bluetooth. Durch sechs Anschlüsse können außerdem eine Vielzahl von Sensoren und Motoren angeschlossen werden.

Die kostenlose Mindstorms Robot Inventor App verfügt, so Lego, über Bau- und Programmieranweisungen für jeden der neuen Roboter oder es können mittels visueller Programmierung oder Python eigene Programme geschrieben werden.

Ich persönlich freue mich darauf den neuen Bausatz zu testen und die neuen Möglichkeiten, besonders im Bereich der visuellen Programmierung zu testen. In den letzten Jahren hat sich die Kombination aus spielerischem Lernen und Einblicken in die Möglichkeiten der Robotik und der künstlichen Intelligenz als optimaler Einstieg für die Mitarbeiter, Manager und Führungskräfte in die Zukunft erwiesen.

 

Beitragsbild: Lego

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.