In den letzten Monaten ist es etwas still geworden um die Blockchain und die damit verknüpften Vorteile für ein dezentrales Zahlungssystem. Doch hinter den Kulissen wird weiter mit Kryptowährung experimentiert und die Blockchain-Technologie findet Einsatz in unterschiedlichsten Bereichen. In Thailand wird nun ein weiterer großer Schritt Richtung Kryptowährung gegangen. Die Bank of Thailand entwickelt, so ihre aktuelle Pressemitteilung, den Prototyp eines Zahlungssystems, das auf einer digitalen Zentralbankwährung (CBDC) basiert.

Die Bank arbeitet aktuell mit Thailands ältestem Zementhersteller, der Siam Cement Group zusammen, um die digitale Zentralbankwährung in den Beschaffungs- und Finanzmanagementprozess des Unternehmens zu integrieren. In Kooperation mit Blockchain und Kryptowährung Unternehmen entwickelt die Bank of Thailand aktuell das neue System.

Da die Blockchain jedoch noch auf den großen Durchbruch wartet, umfasst das Prototypen-Projekt, so die Bank, auch eine Machbarkeitsstudie über das Zahlungssystem. Das CBDC-Projekt wird nächsten Monat beginnen und soll bis Ende des Jahres abgeschlossen werden.

 

“The project marks an important step in broadening CBDC’s scope and adoption to wider audiences, starting with large corporates”

 

Der Prototyp des CBDC wird, so die Aussagen der Bank in ihrer Pressemitteilung, voraussichtlich auf dem Projekt Inthanon aufbauen, welches 2018 ins Leben gerufen wurde. Es war ein Kooperationsprojekt zwischen der Bank of Thailand und acht führenden thailändischen Finanzinstitutionen, um die technologische Entwicklung im thailändischen Finanzsektor zu fördern.

 

Die Ideen einer digitalen Zentralbankwährung ist dabei nichts Neues. Auf der ganzen Welt überlegen Banken, die Möglichkeiten der Kryptowährungen für die Digitalisierung ihres traditionellen Bankensystems zu verwenden. Daher schaut die Fintech und Bankenwelt gebannt auf Thailand und wartet, was bis Ende des Jahres aus dem CBDC Prototypen werden wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.