Autonomes Fahren - Innovation erklärt

Innovation erklärt: Autonomes Fahren

Autonomes Fahren soll schon bald fest zu unserem Alltag gehören. Was wir bisher höchstens aus Science-Fiction Filmen kennen, wird zunehmend Realität. Mit der Technologie des selbstfahrenen Autos beschäftigen sich dabei aktuell nicht nur Autobauer wie BMW oder Daimler, sondern auch Technologiefirmen wie Google, Apple und Tesla. Doch was genau versteht man unter autonomem Fahren?

Weiterlesen

Augmented Reality - Innovation erklärt

Innovation erklärt: Augmented Reality

Mit Augmented Reality wird eine neue Form der Kommunikation zwischen der realen mit der virtuellen Welt möglich. Durch Kameras in Computern, Smartphones oder speziellen Displays wie der HoloLens wird das reale Bild in Echtzeit mit digitalen Objekten überlagert. Doch was verbirgt sich hinter dem Trend-Thema und wie funktioniert die Überlagerung unserer Welt genau?

Weiterlesen

Neuromarketing - neue Instrumente im Marketing

Neuromarketing – eine Evolution des klassischen Marketings

Neuromarketing ist ein wichtiger Schritt zum kundenorientierten Marketing. Mit den neuen Erkenntnissen aus der Hirnforschung können nicht nur Marketing- und Kommunikationsprozesse verbessert werden, Unternehmen können sich in einem Zeitalter der Informationsüberflutung dauerhaft von der Konkurrenz abheben. Auf das wesentliche heruntergebrochen, besagt das Neuromarketing, dass man Kaufentscheidungen zu großen Teilen unterbewusst trifft. Dabei spielen Emotionen und die optimale Kombination verschiedenster Faktoren im Kopf des Konsumenten eine zentrale Rolle bei der Produkt- und Servicewahl. Das Neuromarketing möchte diese unterbewussten Vorgänge adressieren und diese zum Branding und der Markenpositionierung nutzen.

Weiterlesen

Innovation-Profiling

Was ist Innovation-Profiling?

Mein Unternehmen, die Medialist Group, beschäftigt sich mit Innovation-Profiling. Doch was genau ist unter dieser Methode zu verstehen? Unter Profiling versteht man in der Kriminologie die Erstellung, Aktualisierung und Verwendung von sogenannten Profilen für die Sammlung, Analyse und Auswertung von Informationen. Der Profiler nimmt dabei die Perspektive des Täters ein, um dessen Verhalten zu rekonstruieren und interpretieren.

Weiterlesen

Brand Song - emotionale Wirkung

Brand Song – Emotionale Resonanz auf Musik

Musik beeinflusst Emotionen, Stimmungen und Erinnerungen, doch das Erstaunliche ist, dass musikalisch vermittelte Emotionen selbst dann schon registriert werden, wenn der jeweilige Musikausschnitt nur eine Sekunde lang angespielt wird. Unter Berücksichtigung der Erkenntnisse aus der Musikforschung wird bei der Gestaltung von Brand Songs oder Radiospots häufig auf Chartmusik oder dem Hörer bekannte Melodien in einer auf die Markenbotschaft angepassten Form zurückgegriffen.

Weiterlesen

Alexander Pinker beim Startup-Pitch der Stuzubi

Stuzubi Startup-Pitch: Wer hat die innovativste Geschäftsidee

Die Karrieremesse Stuzubi war in diesem Jahr nicht nur Schauplatz spannender Karrieremöglichkeiten aus allen Unternehmensbereichen, sie bot Startups auch erstmalig die Chance sich mit ihren innovativen Ideen zu präsentieren. Dabei gehört auch ein Pitch untrennbar zum Alltag eines Startups. Es muss sich innerhalb von wenigen Minuten so darstellen, dass es den Zuschauer, Investor oder Partner von der Visionskraft seiner Idee überzeugt. Keine leichte Aufgabe!

Weiterlesen