TATORT ZUKUNFT

INNOVATION-PROFILING FÜR IHRE DISRUPTIVEN IDEEN

 

Unsere Welt ist im Wandel. Disruption, Innovation und technologischer Fortschritt prägen nicht nur unseren Alltag und unser Berufsleben, sondern alle Bereiche unserer Gesellschaft. In der heutigen Zeit heißt es nichtmehr nur Schritt zu halten, man muss der Konkurrenz einen Schritt voraus sein und Trends frühzeitig erkennen. Wir müssen mit offenen Augen durchs Leben gehen, um diese Potenziale unserer sich digitalisierenden Zeit nicht zu verpassen. Zu oft sind wir so sehr auf das Hier und Jetzt fokussiert, dass wir unsere Chance die Welt zu verändern oder zu verbessern schlichtweg übersehen.

„Medialist – Innovation-Profiling“ hilft die Spuren des Wandels frühzeitig zu erkennen und eine Innovationskultur in Unternehmen zu etablieren. Dafür verwenden wir die Innovation-Profiling Methode.

Medialist wurde 2011 als Beratungsunternehmen für Kommunikation, digitale Transformation und Innovation gegründet. Seit der Gründung beschäftigt sich Alexander Pinker mit Innovationen und disruptiven Ideen, die das Unternehmen der Zukunft prägen werden. Um dies zu ermöglichen, gilt es stets das Neueste aus Technologie, Startup-Szene und Kommunikation im Blick zu behalten und die Spuren des Wandels mit dem Blick des Innovation-Profilers zu erkennen und zu evaluieren und zu interpretieren.

Um Ihnen den Weg in die Unternehmenswelt von Morgen zu eröffnen, finden Sie auf dieser Seite nicht nur Informationen über das Leistungsangebot von Medialist, welches sich über Keynotes und Innovationsworkshops bis zur Idea Evaulation für Unternehmen und Startups erstreckt, sondern auch Informationen rund um die aktuellen Trends und Entwicklungen in den Bereichen Technologie, Business, Innovation und Startups.

Innovation-Profiling

Unternehmer brauchen für ihre Innovationen einen genauen Plan in welche Richtung sie gehen müssen. Sie brauchen ein Profil. Doch wie schafft man das? Das Innovationsmanagement hat in unseren Augen sehr viel mit Profiling zu tun. Unter Profiling versteht man in der Kriminologie die Erstellung, Aktualisierung und Verwendung von sogenannten Profilen für die Sammlung, Analyse und Auswertung von Informationen. Der Profiler nimmt dabei die Perspektive des Täters ein, um dessen Verhalten zu rekonstruieren und interpretieren. Ähnliches tun wir im Innovation-Profiling, wir sprechen mit den Kunden, sehen uns den Markt an und schlussfolgern die passenden Maßnahmen für Ihre Innovation.

Kontaktieren Sie uns…

Ob mit einer guten Idee, die Sie evaluiert haben möchten, oder einer Anfrage für einen Vortrag, eine Keynote oder einen Workshop, wir freuen uns von Ihnen zu hören. Oder sagen Sie einfach „Hallo“ und wünschen Sie sich ein Thema, welches wir im Blog behandeln sollen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht