Kategorie

Wearables

Maintool Smart Straps – die neue Art der Smartwatch

Der Wearable Markt boomt. Bis 2017 wird die Smartwatch mit rund 67 Millionen Nutzern, so eine Gartner Studie, ein fester Bestandteil unseres Lebens sein. Doch trotz einer Vielzahl an Funktionen sind viele Interessenten noch nicht überzeugt. Der Grund: man hat meistens schon eine Uhr. Besonders die teureren Uhrenmodelle möchte man ungern gegen ein Gerät von Samsung oder Apple austauschen. Es hängt entweder ein sentimentaler oder ein monetärer Wert am Handgelenk.

Weiterlesen

Rio 2016: Olympia der Wearables

Olympia in Rio ist nicht nur das Aufeinandertreffen der besten Sportler der Welt, es ist auch ein Wettkampf modernster Fitnesstechnik. Beim diesjährigen Wettkampf in Brasilien möchte man es fast ein „Olympia der Wearables“ nennen, denn kaum ein Athlet hat sich ohne die tragbaren Fitnesstrainer auf das Event vorbereitet oder trägt sie im Olympia Dorf am Körper. Von der Smartwatch bis zum intelligenten Trainingsshirt ist dieses Jahr alles bei den Sportlern vertreten. Doch welchen Grund gibt es dafür?

Weiterlesen

Smart Wearable Pilot

Eine Welt ohne Sprachbarrieren – das Wearable „Pilot“

Dieses Jahr konnte ich ein paar Wochen in Brasilien verbringen. Es ist ein wunderschönes und interessantes Land mit einer reichen Kultur und ganz wundervollen Menschen – jedoch auch mit einer ganz eigenen Sprache. Die letzten Jahre habe ich bei meinen Reise immer wieder gemerkt, dass es nicht schaden kann, die Sprache eines Landes, in welches man reist, zu sprechen. Daher habe ich dieses Jahr Portugiesisch gelernt. Mit dem Wearable „Pilot“ von Waverly Labs gehört diese Art der Vorbereitung vielleicht jedoch bald der Vergangenheit an.

Weiterlesen

Individuelles Marketing mittels Wearables

Individuelles Marketing mittels Wearables

Schaut man sich aufmerksam auf den Straßen, in den Konferenzräumen oder im Fitnessstudio um, sieht man sie überall – die Wearables. Ein Hype? Kann gut sein, aber trotz allem ist es ein aktuell ernstzunehmender Wachstumsmarkt. Besonders die Smartwatches erleben ihren Aufstieg. Die Apple Watch und ihre Artgenossen von Motorola, Huawei oder Samsung, sie alle vertreiben die klassische Armbanduhr zunehmend von den Handgelenken der Menschen. Im Jahr 2016 sollen laut einer aktuellen Studie weltweit rund 28 Millionen Smartwatches verkauft werden. Es gibt kaum einen besseren Grund für Unternehmen ihr Marketing auf dieses Segment auszudehnen. Alles immer noch im Mantra des aktuellen Kommunikationszeitalters: „Mobile first“.
Weiterlesen