Kategorie

Marketing & Kommunikation

Branding of the Mind

Branding of the Mind – Die Macht der Kontinuität

Ein einprägsames und wiedererkennbares Branding ist eine der wichtigsten Missionen des Marketing. Dabei fallen in den Agenturen und Abteilungen häufig Worte wie „Top of Mind“, „Brand Recognition“ und viele weitere Fachjargon Ausdrücke. Sie alle drücken eines aus: der Kunde soll sofort an unsere Marke denken, wenn er eine Farbe, einen Sound oder eine Produktkategorie vor Augen hat.

Weiterlesen

VR Film Noire

VR Film Noire – Mord, Romantik und Virtual Reality

Schon kurz nach dme Aufkommen der Technologie wurden die Chancen des VR Film beleuchtet. Themen wie 360° Filme und das immersive Eintauchen des Zuschauers in die Welt der Traumfabrik kamen ließen viele Filmemacher tärumen. Das Virtual Reality eine Zukunft in Hollywood hat, davon sind Experten wie NBCUniversals VP Michael Scogin oder Facebook Gründer Mark Zuckerberg überzeugt.

Weiterlesen

Startup Marketing - Intro

Startup Marketing – Ein Einstieg

Gründer von Startups wissen wovon ich spreche: eine der größten Herausforderung für ein junges Unternehmen ist es auf dem Markt aufzufallen. Nicht jedes Startup hat eine individuelle Nische, in der Sie alleine unterwegs sind. Viele müssen sich mit Konkurrenz, teilweise den Reihen der großen Unternehmen, herumschlagen. Um sich erfolgreich auf dem Markt zu positionieren, braucht es Marketing.

Weiterlesen

Unterbewusste Markenplatzierung

Markenplatzierung mit unterbewussten Reizen

Wissenschaftliche Forschungen haben ergeben, dass alles bewusste Denken meist einen unbewussten Vorgänger aufweist. Das Besondere daran ist, dass wir dabei garnicht wissen, an was unser Unterbewusstsein gerade arbeitet, bis wir es dann in unseren Fokus rückt. So dominant wie die Präsenz des Unbewussten im kognitiven Verarbeitungsprozess ist, lohnt es sich, diese in der Markenführung anzusprechen. Dabei reichen schon minimale Signale aus, um unbewusste Verhaltensprogramme zu aktivieren.

Weiterlesen

Mood Management

Mood Management – Marketing der Emotionen

Akustische Signale haben einen großen Einfluss auf die emotionale Aktivierung des Konsumenten. Sie sind ein großer Bestandteil der Audio-Branding Psychologie und des Neuromarketing. Für ein besseres Verständnis muss das Emotionssystem nochmal unterteilt werden: Dabei basiert das primäre Emotionssystem auf angeborenen Grundgefühlen wie Furcht, Freude oder Trauer; das sekundäre oder auch kognitive Emotionssystem beruht hingegen auf einer Verknüpfung mit spezifischen gelernten oder antrainierten Empfindungen und Informationen, die sowohl im Zusammenhang mit der eigenen Herkunft und den persönlichen Erfahrungen stehen.

Weiterlesen